Die Herbst-Highlights

„Sterndeuter“ – sternenkundliche Exkursion

20. September 2019

Auf dem Sterndeuterturm des Schlosses Raesfeld beginnen wir unsere Exkursion. Anschließend machen wir uns auf den Weg in die Dunkelheit zu einer Wiese am Rande von Raesfeld. In der dortigen Schutzhütte erhalten Sie eine kurze theoretische Einführung in den Nachthimmel.  Über mobile Teleskope erspähen Sie anschließend zielsicher all das im All, was Sie gern einmal genauer ins Visier nehmen wollen.

In Zusammenarbeit mit den Sternenfreunden Borken e.V.

Zeitraum: 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Preis pro Person: € 15,-

Hinweis:           Kinder müssen mindestens 10 Jahre alt und in Begleitung eines Erwachsenen sein.

  • Cordula Denninghoff

„Zum Fürchten und Schmunzeln“ -Geschichten-Abend für Erwachsene-

25. Oktober 2019

Mit Cordula Denninghoff, der bekannten WDR-Hörfunkmoderatorin und Journalistin, und ihrer Erzählpartnerin, Aliki Nalbantis, werden Sie eintauchen in andere Zeiten, Menschen und Orte. Dazu braucht es nur einen Stuhl und Ihr offenes Ohr. Die ausgebildeten Erzählerinnen erzählen mal gruselig-spannende mal lustig-amüsante Geschichten. Machen Sie es sich bequem, dann geht die Reise los!

Ort:  „Freiheit 24“ – Raesfeld
Zeitraum: 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Preis pro Person: € 24,50

Ihr Wohlfühl-Plus:

  • zur Begrüßung erwartet Sie ein Sektempfang mit „Häppchen“
  • zur Pause werden Getränke und Flammkuchen-Teilchen gereicht

„Flechtwerk“  -Korbflecht-Kurs-

23. November 2019

Das Flechten ist eine der ältesten Kunsthandwerke und eine Tradition, die in allen Kulturen und Zeitepochen angewandt wurde, um stabile Transport- Lagerbehältnisse zu schaffen. Seit 2018 ist dieses Handwerk anerkannt als Weltkulturerbe seitens der UNESCO. In unserer Region wurde vor allem mit der biegsamen Weide gearbeitet.

In diesem Kurs lernen Sie einen runden Korb aus geschälten und ungeschälten Weiden zu erstellen.

Mit der Flecht-Meisterin: Margret Schiffer
Umfang: 7 Zeitstunden
Zeit: 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr und
Max. Gruppengröße: 8 Personen
Preis pro Person: € 48,- zuzüglich ca. € 20,-  für VerbrauchsmaterialMargret Schiffer

Vernetzt im Wald – die Pilz-Exkursion

04./05. Oktober 2019

Von Bierhefe, Gorgonzola bis Penicillin und Co.; es gibt keinen Lebensbereich, in dem Pilze nicht vorkommen.
Im Einsteigerseminar gibt es Infos zu den Fragen, wo Pilze auftreten, was Pilze überhaupt sind, wie sie leben, woran man sie erkennt, wie und womit man richtig bestimmt.
Nach der Theorie geht es raus in den Wald – wir sammeln und bestimmen anschließend mit der geeigneten Literatur… und wenn sie essbar sind, bereiten wir eine Auswahl auf dem Feuer zu…
In Kooperation mit der NaturErlebnisSchule

Zeitraum: Freitag:
Samstag:
17.00 Uhr bis 21.00 Uhr und
09.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Max. Gruppengröße: 20
Preis pro Person: € 85,-