Saat und Tat

-Selbstversorgung im Jahresverlauf-

September 2023
von 10.00 Uhr bis 13.30 Uhr
für Erwachsene

Preis für Einzelkurs:
regulär € 50,-
ermäßigt* € 30,-

Preis für alle 3 Tage:
regulär € 140,-
ermäßigt* € 75,-

(*  für „Wegbegleiter“ von Raesfeld-Erlebnis)

Kurzbeschreibung:

Frisches Gemüse, Beeren oder Obst direkt aus dem eigenen Garten oder vom Balkon zu verzehren, speist nicht nur den Leib – es erfüllt auch mit Stolz und erquickt die Seele!

In diesem drei Folgen umfassenden Kurs, soll anschaulich und praktisch erfahren werden, welche Tätigkeiten sich im Jahresverlauf in einem „Selbstversorger-Garten“ ergeben und wie die Ernte möglichst lang durch den Winter gebracht werden kann.

Seite Teilen: 

Mehr zum Thema:

Was noch vor wenigen Jahrzehnten gängige Praxis in nahezu jedem ländlichen Haushalt war, ist durch das bequeme und zeitökonomische Einkaufen im Supermarkt ersetzt worden. Damit einher schwindet das Wissen über Anbau, Pflege, Verarbeitung und Lagerung eines naturnahen Gärtnerns.

Der Kurs für „Mini-Farmer“ oder solche, die es werden wollen, verspricht die Antwort auf Fragen wie:

  • Was muss ich bei der Beet-Vorbereitung beachten?
  • Wie und wann säe ich was?
  • Was ist Permakultur und Mischkultur?
  • Wie pikiere ich die Pflanzen?
  • Wie Pflege ich die Gemüsekulturen?
  • Wie reguliere ich die Nahrungskonkurrenten?
  • Wie kann ich biologisch düngen?
  • Wie funktioniert die Kompostierung?
  • Welche Kochrezepte funktionieren gut?
  • Wie dienen Gartenpflanzen auch als Heilmittel oder bei Beschwerden?
  • Wie funktioniert Vorratshaltung (Fermentieren, Trocknen, Dörren, Einkochen …)
  • Wie ziehe ich Saatgut für das nächste Jahr?

Anmeldung

Ich bin damit einverstanden, dass Raesfeld-Erlebnis, und ihre zuständigen Vermittler meine angegebenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung meines Anliegens erheben, verarbeiten und nutzen dürfen. Darüber hinaus erfolgt eine Weitergabe der Daten an Dritte nur zur Erbringung der gewünschten Dienstleistung oder wenn eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht. Ihre Einverständniserklärung können Sie jederzeit ganz oder teilweise widerrufen. Ihren Widerruf können Sie uns gegenüber per E-Mail, telefonisch oder auf dem Post erklären. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie nachfolgend: Raesfeld-Erlebnis, Weidengrund 30, 46348 Raesfeld, E-Mail: info@Raesfeld-Erlebnis.de, Tel: 02865/ 20 456 34